Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie uns gefunden haben. Wir, die Christliche Gemeinde Michelstadt, laden Sie herzlich dazu ein uns auch persönlich in einem unserer Gottestdienste zu besuchen.

GOTTESDIENST
Sonntags 10:00 Uhr

GEBET UND BIBELBETRACHTUNG
Mittwochs 18:30 Uhr

Unter Gemeindeleben verstehen wir Gottesdienste, Bibel- und Gebetsgemeinschaft, Jugend, Teenie- Kinderarbeit, Senioren-Arbeit, Freizeitheim, Jugend- und Mutter-Töchter-Chöre, Missionare sowie Regionale Zusammenarbeit.




Wir staunen oft darüber, wie vielfältig die Gesellschaft um uns ist. Die spiegelt sich auch in unserer Gemeinschaft wider. Unser Logo besagt: „Kirche für alle Menschen“, dementsprechend versuchen unsere Gottesdienste ein breites Spektrum der Besucher zu erreichen. Der Kern des Gottesdienstes ist da das ewig aktuelle und gültige Wort Gottes, das in Form der Predigt weitergegeben wird. Umrahmt wird der Gottesdienst mit viel Gesang, entweder gemeinsam oder von einem der Chöre. Es gibt Kindergeschichten für die Kleinen, Berichte über besondere persönliche Erlebnisse mit Gott, gemeinsames Beten und viel mehr.

Im Anschluss werden in der Regel Seelsorge-Gespräche geboten.

Die Kirchenjahr-Feste werden mit besonderen feierlichen Gottesdiensten versehen und öfters mit einem Festessen für alle Anwesenden fortgesetzt.




In den wöchentlichen Gebetsstunden werden die Freuden und Nöte der Glaubensgeschwister und auch die der außenstehenden Menschen vor Gott im Gebet gebracht. In den Bibelstunden vertiefen wir uns systematisch in die Lehren der Bibel um diesen dann im Alttag auszuleben.




Da viele Kinder die Kinderstunden besuchen, sind diese in verschiedene Altersgruppe eingeteilt. In den Kinderstunden werden biblische und moralisch-ethische Werte dann altersgerecht vermittelt. Umrahmt werden die Kinderstunden je nach Alter der Kinder oft auch von Spiel und Spaß. 

Highlights des Jahres sind die regelmäßigen Kindertagen, Oster- und Herbstferien, sowie Kinderfreizeiten im eigenen Freizeitheim in den Sommerferien. Die Teenies und Jugendliche planen meist ihre eigenen Erlebnis-Freizeiten auswärts, auch im Ausland.

Der Jugendgottesdienst läuft mit viel zeitgemäßen Gesang, Gebet und anspruchsvollen biblischen Themen bis tief in die Nacht hinaus. Die Jugendlichen lassen dann den Abend auch gerne mit Snacks und Spiel auslaufen. Sonst treffen sich die Jugendlichen gerne zu Hauskreisen und Spielabenden.




Auch ältere Menschen haben neben den Gemeindeveranstaltungen ihre regelmäßigen Gemeinschaften - die Seniorenfrühstücke. Nach einem gemütlichen Frühstück gibt es aufbauende Themen, Gesang, Gebet und sehr viele Erinnerungen. 




Wir sind mit vielen begabten Sängern gesegnet und freuen uns am Gesang unserer Chöre, die uns die biblische Wahrheiten in Musikform weitergeben.




Seit Jahren setzen sich Vitali und Lydia Kotkovs als Heimleiter im christlichen Freizeitcamp Ganchauskas (Lettland). Die Arbeit zielt auf christliche Kinder- und Jugendförderung ab. Wir unterstützen unsere Missionare im Gebet und finanziell.

Im November 2012 wurde ein weiteres Ehepaar, Demetrius und Elli Ens, nach St. Petersburg (Russland) als Teenie- und Jugendmissionare ausgesandt. Sie leiten das Projekt "Obhut", das aus dem Kinderheim in die Selbstständigkeit entlassenen Jugendlichen weiterhin begleitet und ihnen die Orientierung auf Gott hin vermittelt.

Webseite Ganchauskas: www.ganchauskas.lv

Webseite: www.stiftung-kinderarche.de/kinderarche-st-petersburg.html




Das eigene Freizeitheim bietet die Möglichkeit, Familienfeiern, Gemeinde- und Kinderfreizeiten durchzuführen. Dieses wird rege, vor allem von auswärtigen Christen, in Anspruch genommen.

Webseite des Freizeitheims: http://www.freizeitheim-waldfriede.de




Zum Seitenanfang